» News
Menü

Team-Sport NADAC


Guckloch

Jumping Flip

Aufbau der Kontaktzonen


I'm not on Facebook


Login




Krankheit als Zeit der Besinnung und Umkehr
Nachricht
Topaktuell

Der Monat ist noch nicht vorbei und auf KISS erscheint ein neuer Bericht? Was ist geschehen? :114: Es ist traurig, dass zuvor ein einschneidendes Erlebnis stattgefunden hat. Ayko hat das Pech, dass sein Immunsystem plötzlich nicht richtig funktioniert. Es kommt zu Überreaktionen der körpereigenen Abwehrkräfte, der Körper kämpft gewissermaßen gegen sich selbst. :haarerauf: Am 17. Januar wurde Ayko erstmals tierärztlich untersucht, seine Blutwerte waren alles andere als gut. Diverse Untersuchungen schlossen Tumore und Reisekrankheiten aus. Wegen akuter Blutarmut blieb keine Zeit, seine roten Blutkörperchen und Hämoglobin wurden schnell zerstört und Ayko bekam eine Bluttransfusion. Die Bluttransfusion stabilisierte Ayko, die eigentliche Ursache ist leider immer noch nicht geklärt. Leider kann dieser Prozess etwas dauern, bis dahin erfolgen regelmäßige Blutkontrollen und die spätere Behandlungsdauer hängt vom Grund der Blutarmut ab. Ich gehöre zu den Menschen, welche aus einer schweren Krankheit Positives abgewinnen kann, quasi als Krankheitsgewinn, wie man heutzutage zu sagen pflegt. In der kritischen Zeit, ließ ich Revue über 13 Jahre „Ayko“ passieren und stellte fest, dass die alten KISS-Beiträge einfach ganz besonders toll sind :Herz: und ich aus heutiger Sicht es tatsächlich schade finde, dass ich die Beiträge und Videos nur noch monatlich einen kleinen Einblick gewähre. Ich stolperte über einige Videos, welche ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm hatte. So ist es auch komisch, dass genau in dieser Sekunde ein YouTube User einen Kommentar bei einem alten Video hinterließ, dieses Video ist so toll und somit habe ich beschlossen, wieder öfters einen Clip zu basteln und oder Berichte zu schreiben. KISS soll das kleine Onlinetagebuch bleiben, welches noch zu unserer Hundesportzeit war. :19 whistling: Einige Videos von Ayko möchte ich gerade in dieser schweren Zeit seiner Krankheit hervorheben. So ist es mir erst heute wieder bewusst, dass ich es Ayko zu verdanken habe, dass Flip nicht im Dreck und nach Mäusen buddelt: >>>Ayko der Erzieher<<< Vor vielen Jahren gab es bei uns doch tatsächlich auch noch Schnee und anstatt Gassi, sind wir Schlittenfahren gegengen: >>>Ayko beim Rodeln<<< Das Rudel, als Ayko zu uns kam >>>Ayko im Rudel<<< Sehr lustig beim Spiel mit Sam: >>> Ayko der Pechvogel<<< Mit Scotti zusammen im Slalom: >>> Ayko im Duo-Slalom<<< Wahnsinn, wie sich Ayko im Agility bemühte: >>>Training Ayko<<< Lange Zeit haben wir Herbst und Winter mit Dog Scootering verbracht: >>> Ayko beim Scootern<<< Tja und dass Ayko so auf Seifenblasen abfährt hatte ich auch vergessen: >>>Ayko und die Seifenblasen<<< Beim Klettern machte ihm keiner was vor, so konnte so mancher seine Kletterkunst nicht ansehen: >>>Ayko beim Klettern<<< Was Ayko heute noch gerne macht, in jedem Bettchen ein Stündchen schlafen: >>> Ayko der Testschläfer<<< Dann habe ich noch ein tolles Video gefunden: >>> Ayko als Helfer beim Rasenmähen<<<






« zurück
Kommentare für Krankheit als Zeit der Besinnung und Umkehr
Keine Kommentare vorhanden
« zurück