» News
Menü

Team-Sport NADAC


Guckloch

Jumping Flip

Aufbau der Kontaktzonen


I'm not on Facebook


Login




Rangiswanger Horn
Nachricht
Topaktuell

Meine liebe Mutter übernahm die Sorge für Ayko und ich konnte unter der Woche einen Tagestrip ins Allgäu starten. Die Wetterlage war nach starkem Regen leicht kritisch, die Lawinengefahr war nicht zu unterschätzen. Ich suchte nach einer Runde, welche auf möglichst vielen Forstwegen verlief und in Skiliftnähe lag und entschied mich für das Rangiswanger Horn mit Sigiswanger Horn und Einkehr in der Bergstation Weltcupexpress. Eine sagenhafte Tour erwartete uns, Neuschnee und der Abstieg auf Schneeschuhen war richtig fluffig.






« zurück
Kommentare für Rangiswanger Horn
Keine Kommentare vorhanden
« zurück